2. oststeirisches Hopfenerntefest – Samstag, 26. August

2. oststeirisches Hopfenerntefest – Samstag, 26. August, Beginn 14:00 Uhr, direkt am Hopfenfeld

„Und hier gibt es wieder 5 neue Hopfensorten!“ Die Familie Hofer ist stolz auf ihren Hopfen und lädt zum 2. oststeirischem Hopfenerntefest am Samstag dem 26. August mit Beginn um 14:00 Uhr auf dem Hopfenfeld.

Seit 3 Jahren gedeihen die nun auf 200 Stück aufgestockten Hopfenpflanzen bestens gepflegt und persönlich betreut auf dem Biofeld in der Ökoregion Kaindorf. Bereits im Vorjahr konnte der gesamte Hopfenbedarf für die Bioproduktion von Toni Bräu hier geerntet werden. Möglich wurde das durch den Innovationsgeist der Familie Hofer, die sehr darauf bedacht ist, alles in der Region wachsen zu lassen. So gibt es, noch unbemerkt von der Öffentlichkeit, plötzlich ein Hopfenfeld in einer Region, wo man einen solchen Anblick nicht erwartet. Damit wird dem unverfälschten vollmundigen Biobiergenuss auch keine Schranke durch unnötige CO² Emissionen auferlegt! Mit reinem Gewissen lässt es sich noch besser genießen!

Toni hat nicht nur die Fechser gepflanzt und gepflegt, sondern auch das Gerüst selbst kreiert und gebaut. Dass der Hopfen so gut gedeiht, hängt jedoch wohl auch damit zusammen, dass von ihm der alte Spruch der Hopfenbauern weitgehend befolgt wird: Ein Hopfen möchte seinen Bauern täglich sehen.

Anfahrt:
Von Kaindorf kommend auf der L412 (Ebersdorfer Straße) Richtung Ebersdorf am Ortsende von Kaindorf Höhe Ortstafel rechts abbiegen Edelgarten Weg. Dann durch den Wald und links ca. 500m gerade aus.

Die Familie Hofer freut sich auf euer Kommen!



Kommentare sind geschlossen.